logokleinweb3

Haus Denzlingen
Im Untergraben 57
79211 Denzlingen

haus-denzlingen@t-online.de

Tel.:07666-2447
Fax.:07666-949974

Pädagogik

Haus Denzlingen arbeitet nach einem systemisch-lösungsorientierten Ansatz, verbunden mit einem hohem Alltagsbezug. Der kleine Gruppenrahmen und das konstante Mitarbeiterteam gewähren direkte pädagogische Bezüge und eine hohe Kontinuität.
Mit dem 2015 fertiggestellten Anbau verfügt das Haus nun über Einzelzimmer für jedes Kind und zusätzlichen Funktionsräumen.

Geschichte

Haus Denzlingen blickt auf eine lange Tradition von über fünf Jahrzehnten Hilfen für Kinder und Jugendliche zurück.

Im Jahr 1964 gründete sich der Trägerverein mit dem Ziel, einen kleinen, überschaubaren Lebensraum für Kinder anzubieten, zur damaligen Zeit etwas sehr fortschrittliches. Auch heute sind wir diesem Gedanken treu und sehen in unserer kleinen Wohneinheit eine gute Möglichkeit, dass Kinder und Jugendliche mit unserer Unterstützung für sich neue Wege und Lebensziele finden können.

Lage

Das Haus liegt inmitten eines gewachsenen Wohngebietes in der Gemeinde Denzlingen ca. 10 km nördlich von Freiburg. Denzlingen ist mit der Bahn gut an Freiburg angebunden und bietet selbst viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, für den Einkauf oder für Bildung, ist aber als Wohnort klein genug, überschaubar zu bleiben.

Schulangebot

In Denzlingen befinden sich eine öffentliche Grund-, Werkreal- und Realschule sowie ein Gymnasium. In der nahen Umgebung finden sich Berufsschulen und Schulen für besondere Bedürfnisse. Der Besuch der jeweils geeigneten öffentlichen Schule erfolgt in intensiver Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulleitung. Die Hausaufgaben- und Lernbetreuung stellt einen wichtigen Teil der pädagogischen Arbeit dar, Bildung und Erziehung fügen sich so zu einer Einheit.

Lebensalltag

Der Alltag nimmt in der pädagogischen Zielsetzung der Einrichtung eine zentrale Rolle ein. Ein handlungsorientierter pädagogischer Ansatz stellt den Kern der Arbeit dar. Die Kinder und Jugendlichen erleben und erfahren in einem Halt gebenden Gruppenrahmen  mit verlässlichen Strukturen eine angepasste Ausgestaltung des Alltages und ihrer Freizeit.
Im familienorientierten Rahmen wird eingekauft, gekocht und der Haushalt erledigt. Die Übernahme von Aufgaben des Einzelnen für die Gemeinschaft macht soziales Lernen und Training im Alltag möglich.

Der familienorientierte Rahmen des Hauses bietet den nötigen Schutz und die Sicherheit für erzieherische Lernerfahrungen.

Freizeit

Neben dem internen Angebot von erlebnisorien­tierten Freizeitmaßnahmen ist eine Anbindung an örtliche Vereine (Fußball, Turnen,…) wichtig.

Im Ort ist ein großes Schwimmbad, ein Jugend­zentrun, eine Mediathek, etc. für die adäquate Freizeitgestaltung.

Aber auch der eigene Garten der Einrichtung bietet verschiedene Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

 b_169_90_16777215_00_images_Pool.jpg      TrampolinWeb

 

 

 
 

 

 

Termine

Lebendiger Adventskalender:
Donnerstag, 07.12.2017
in unserem Vorgarten

Nächste Vorstandssitzung:
Donnerstag, 11.01.2018